HTC 10‎

Benutzerhandbücher

< < Menu

TalkBack

Sie können TalkBack verwenden, wenn Sie das HTC 10 über gesprochenes Feedback steuern möchten. Wenn Sie den Bildschirm berühren, vibriert das HTC 10 und gibt einen Signalton aus, so dass Sie wissen, was Sie berühren.
Hinweis: Nicht alle Sprachen werden unterstützt.

TalkBack einschalten

  1. Wischen Sie auf der Startseite nach oben und tippen Sie anschließend auf Einstellungen > Eingabehilfe.
  2. Tippen Sie auf TalkBack und anschließend auf den Ein/Aus Schalter.
  3. Lesen Sie die Elemente und Funktionen auf Ihrem Telefon, zu denen TalkBack Zugriff haben wird und tippen Sie auf OK.
  4. Hören Sie sich die Anleitung über die Nutzung von TalkBack an.
Hinweis: TalkBack funktioniert am besten, wenn Sie die automatische Bildschirmdrehung deaktivieren.

Entdecken durch Berührung aktivieren oder deaktivieren

Entdecken durch Berührung ermöglicht dem HTC 10 auf TalkBack und Bildschirmberührungen mit hörbarem Feedback zu reagieren. Entdecken durch Berührung ist aktiviert, wenn Sie TalkBack aktivieren.
Wichtig: Die unten stehenden Schritte werden unter Nutzung der normalen Gesten beschrieben. Nutzen Sie die entsprechenden TalkBack Gesten, wenn Sie TalkBack bereits aktiviert haben.

Folgen Sie diesen Schritten, wenn Sie Entdecken durch Berührung deaktivieren möchten:

  1. Wischen Sie auf der Startseite nach oben und tippen Sie anschließend auf Einstellungen > Eingabehilfe.
  2. Tippen Sie auf TalkBack und anschließend auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie unter Entdecken durch Berührung auf den Ein/Aus Schalter neben Entdecken durch Berührung und tippen Sie anschließend auf OK.

Wenn Entdecken durch Berührung deaktiviert ist, wird das HTC 10 nicht mehr länger auf TalkBack Gesten reagieren oder Bildschirmberührungen aussprechen.

TalkBack Gesten nutzen

Wenn TalkBack und Entdecken durch Berührung aktiviert ist, werden die normalen Fingergesten durch die TalkBack Gesten ersetzt.
Hinweis: Mediengesten wie z.B. 3-Finger Streichen könnten nicht verfügbar sein, wenn TalkBack Gesten aktiviert sind.
Gehen Sie auf eine der folgenden Weisen vor:
An Tun Sie dies
Ein Element öffnen
  1. Ziehen Sie Ihren Finger über den Bildschirm, um ein Element zu suchen und auszuwählen.
  2. Tippen Sie doppelt auf eine beliebige Stelle des Bildschirms, um das Element zu öffnen.
Ein Element verschieben
  1. Ziehen Sie Ihren Finger über den Bildschirm, um ein Element zu suchen.
  2. Tippen Sie doppelt auf eine beliebige Stelle des Bildschirms, aber heben Sie Ihren Finger beim zweiten Antippen nicht an.
  3. Ziehen Sie das Element an die neue Stelle und heben Sie den Finger anschließend an.
Durch ein Fenster scrollen Streichen Sie mit zwei Fingern nach oben, unten, links oder rechts.
Bildschirmsperre entsperren Streichen Sie mit zwei Fingern von unten über den Bildschirm.
Das Benachrichtigungsfeld öffnen Streichen Sie mit zwei Fingern von oben über den Bildschirm.

TalkBack Verknüpfungen zuweisen

TalkBack verfügt über anpassbare Gesten, die zum Öffnen des Benachrichtigungsfeldes, Anzeige der letzten Apps, Zugriff auf TalkBack Steuerung usw. genutzt werden können.
Wichtig: Die unten stehenden Schritte werden unter Nutzung der normalen Gesten beschrieben. Nutzen Sie die entsprechenden TalkBack Gesten, wenn Sie TalkBack bereits aktiviert haben.
  1. Wischen Sie auf der Startseite nach oben und tippen Sie anschließend auf Einstellungen > Eingabehilfe.
  2. Tippen Sie auf TalkBack und anschließend auf Einstellungen > Gesten.
  3. Tippen Sie auf eine der Verknüpfungsgesten und wählen Sie anschließend eine Aktion aus.

TalkBack Kontextmenüs verwenden

TalkBack verfügt über ein globales Kontextmenü für die Einstellung verschiedener Lese- und TalkBack Steuerungen und ein lokales Kontextmenü für die Steuerung des ausgewählten Texts oder Elements auf dem Bildschirm. Auf diese Menüs kann über die TalkBack Verknüpfungsgesten zugegriffen werden.
  1. Wischen Sie auf der Startseite nach oben und tippen Sie anschließend auf Einstellungen > Eingabehilfe.
  2. Tippen Sie auf TalkBack und aktivieren Sie es anschließend.
  3. Gehen Sie auf eine der folgenden Weisen vor:
    • Um das globale Kontextmenü zu öffnen, streichen Sie mit einem Finger in einer durchgehenden Bewegung nach unten und nach rechts.
    • Um das lokale Kontextmenü zu öffnen, streichen Sie mit einem Finger in einer durchgehenden Bewegung nach oben und nach rechts.
    Hinweis: Wenn Sie bereits die TalkBack Verknüpfungsgesten geändert haben, prüfen Sie Ihre TalkBack Einstellungen für die entsprechende Geste.
  4. Tippen Sie doppelt auf ein Element im Menü, um es auszuwählen.

Ändern der TalkBack Lesegeschwindigkeit und Tonlage

Wichtig: Die unten stehenden Schritte werden unter Nutzung der normalen Gesten beschrieben. Nutzen Sie die entsprechenden TalkBack Gesten, wenn Sie TalkBack bereits aktiviert haben.
  1. Wischen Sie auf der Startseite nach oben und tippen Sie anschließend auf Einstellungen > Eingabehilfe.
  2. Tippen Sie auf TalkBack und anschließend auf Einstellungen > Text-in-Sprache Einstellungen.
  3. Ziehen Sie die Sprechgeschwindigkeit oder Tonlage Regler nach rechts zum Erhöhen oder nach links zum Verringern.
  4. Tippen Sie auf Abspielen, um die eingestellte Sprechgeschwindigkeit und Tonlage zu hören.
    Hinweis: Tippen Sie auf Zurücksetzen, um die Einstellungen auf die Standardwerte zurückzusetzen.

TalkBack Spracheinstellungen

  1. Wischen Sie auf der Startseite nach oben und tippen Sie anschließend auf Einstellungen > Eingabehilfe.
  2. Tippen Sie auf TalkBack und anschließend auf Einstellungen > Text-in-Sprache Einstellungen.
  3. Führen Sie einen dieser Schritte aus:
    Für dies Tun Sie dies
    Auswahl einer anderen Sprache Tippen Sie auf Sprache und wählen Sie anschließend Ihre bevorzugte Sprache aus der Liste aus.
    Eine Stimme installieren Tippen auf das Settings icon neben Bevorzugte Engine und anschließend auf Sprachdaten installieren. Tippen Sie auf die Sprache, die Sie installieren möchten, und anschließend auf . Drücken Sie nach dem Abschluss der Installation auf , um zur Text-in-Sprache Einstellungen Seite zurückzukehren und tippen Sie auf Sprache.
    Hinweis: Nicht alle Sprachen werden unterstützt.
War diese Information hilfreich?

Finden Sie nicht wonach Sie suchen?