HTC 10‎

Benutzerhandbücher

< < Menu

App-Berechtigungen steuern

Wenn Sie Apps das erste Mal starten, werden Sie dazu aufgefordert, ihnen Berechtigungen zu erteilen, um auf bestimmte Daten oder Funktionen zugreifen zu können, z.B. Kontakte oder das Mikrofon. Dies gibt Ihnen mehr Kontrolle darüber, welche Apps einen autorisierten Zugriff haben.
  • Wenn Sie vermuten, dass eine bestimmte App schädlich ist oder unnötige Berechtigungen fordert, sollten Sie Ablehnen wählen, um Ihr Telefon zu schützen.
  • Wenn Sie Ablehnen in einer vertrauenswürdigen App wählen, werden Sie die App möglicherweise nicht nutzen oder nicht auf die vollständigen Funktionen zugreifen können. Wenn dies geschieht, gehen Sie zu Einstellungen, um die App-Berechtigungen zu ändern.
  1. Wischen Sie auf der Startseite nach oben und tippen Sie anschließend auf Einstellungen > Apps.
  2. Tippen Sie auf > Apps konfigurieren > App Berechtigungen und tippen Sie dann auf den Datentyp oder die Funktion, um auszuwählen, welche Apps darauf zugreifen können.
  3. Aktivieren Sie den Ein/Aus Schalter der App, damit sie auf die Daten oder Funktion zugreifen kann.
Tipp: Um die Datentypen zu ändern, auf die eine App Zugriff hat, halten Sie die App auf der Startseite oder im Apps Fenster etwas länger gedrückt, tippen Sie auf , und dann auf Berechtigungen.
War diese Information hilfreich?

Finden Sie nicht wonach Sie suchen?