HTC 10‎

Benutzerhandbücher

< < Menu

Was sollte ich tun, wenn mein Telefon zu warm oder heiß wird?

Eine gewisse Wärme ist normal, insbesondere beim Aufladen oder Ausführen leistungsstarker Apps. Allerdings sollte das Telefon nicht zu warm werden, damit es noch problemlos gehandhabt werden kann.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Telefonsoftware und alle installierten Apps auf dem neuesten Stand sind, da Aktualisierungen häufig Leistungsverbesserungen enthalten und die Temperatur des Telefons möglicherweise senken.
  • Vermeiden Sie die Nutzung des Telefons in direktem Sonnenlicht und extrem heißen Umgebungen über einen längeren Zeitraum.
  • Vermeiden Sie die Nutzung von Apps, die über einen längeren Zeitraum viel Prozessor- oder Videoleistung benötigen.
  • Deinstallieren Sie Task Manager oder Apps zum Energiesparen.
  • Löschen Sie die letzten Apps, oder starten Sie das Telefon neu, um sicherzustellen, dass die Hintergrundapps das Telefon nicht aufwärmen.
  • Verwenden Sie keine Live-Hintergrundbilder oder zu viele Startseiten-Widgets.
  • Verwenden Sie ein HTC-Ladegerät und Ladekabel. Ladegeräte und Kabel von Drittanbietern könnten nicht richtig funktionieren und dazu führen, dass sich das Telefon während der Aufladung erhitzt.
  • Wenn des Telefon während der Aufladung heiß wird, trennen Sie es vom Ladegerät und schließen Sie alle laufenden Apps. Lassen Sie das Telefon anschließend abkühlen, bevor Sie die Aufladung fortsetzen.
  • Prüfen Sie den Akkuverlauf oder die Akkunutzung, um zu sehen, ob bestimmte Apps ausgeführt werden, wenn sich das Telefon aufheizt. Wenn eine App Probleme verursacht, deinstallieren Sie sie.
Wenn Ihr Telefon auch nach der Bestätigung der oben stehenden Punkte noch unangenehm warm wird, müssen Sie es möglicherweise auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.
Hinweis: Im normalen Betrieb sollte das Telefon niemals so heiß werden, dass es zu Verbrennungen oder anderen Verletzungen durch die vom Telefon ausgehende Hitze kommen kann.

Wie kann ich die Akkunutzung auf dem Telefon überprüfen?

  1. Gehen Sie zu Einstellungen.
  2. Gehen Sie auf eine der folgenden Weisen vor:
    • Android 8: Tippen Sie auf Akku > > Gesamte Gerätenutzung anzeigen, oder auf Akku > > App-Nutzung anzeigen.

      Überprüfen Sie die Akkunutzung unter App/Gerätenutzung seit voller Aufladung.

    • Android 6 oder 7: Tippen Sie auf Energie > Akkunutzung.
    Sie können sehen, welche Hardwarekomponenten, Apps und Dienste den Akku am meisten belasten.
Wenn einige Apps eine hohe Akkulaufzeit aufweisen, versuchen Sie es mit diesen Tipps, um die Akkulaufzeit zu verlängern:
  • Gehen Sie zu den Einstellungen der App und passen Sie die Häufigkeit der Datensynchronisation an.
  • In Android 8 erlauben es Ihnen einige Apps, die Hintergrundaktivität zu deaktivieren. Tippen Sie während der Anzeige des Akkuverbrauchs auf eine App, und deaktivieren Sie dann den Schalter Hintergrundaktivität.
    Hinweis:
    • Das Ausschalten der Einstellung Hintergrundaktivität kann sich auf die Benachrichtigungen der App auswirken.
    • Wenn Sie diese Einstellung nicht sehen, schränkt die App automatisch die Nutzung des Akkus im Hintergrund ein.

Weitere Tipps zum Sparen von Akustrom finden Sie unter Wie spare ich Akkustrom?.

Wiederherstellen der Standardwerte über Einstellungen

Als letzte Maßnahme können Sie Ihr Telefon auf die Standardwerte zurücksetzen. Bitte beachten Sie Folgendes, bevor Sie dies tun:
  • Eine Wiederherstellung der Standardeinstellungen wird sämtliche Daten, Medien und Dateien aus dem Telefonspeicher löschen. Sie werden sie verlieren und nicht in der Lage sein, sie wiederherzustellen, wenn Sie sie nicht vorher synchronisiert oder gesichert haben. Stellen Sie sicher, dass Sie alle wichtigen Informationen und Daten vor dem Fortfahren gesichert haben.
  • Stellen Sie sicher, dass das Telefon zu mindestens 35% geladen ist, bevor Sie die Standardeinstellungen wiederherstellen, oder mit einem HTC Ladegerät verbunden ist und aufgeladen wird.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen und das Kennwort Ihres Google Kontos kennen. Sie benötigen sie, um Ihr Telefon nach der Wiederherstellung der Standardeinstellungen zu entsperren.

    Auf Telefonen mit Android 5 Lollipop oder höher könnte der Geräteschutz aktiviert sein, was bedeutet, dass Sie sich nach der Wiederherstellung der Standardeinstellungen mit demselben Google Konto anmelden müssen, das mit Ihren Telefon angemeldet war. Wenn Sie das Kennwort Ihres Google Kontos vergessen haben, rufen Sie im Webbrowser Ihres Computers zuerst www.google.com/accounts/recovery auf, um das Kennwort zurückzusetzen.

So führen Sie die Wiederherstellung auf die Standardwerte aus:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen.
  2. Gehen Sie auf eine der folgenden Weisen vor:
    • Tippen Sie auf System > Zurücksetzen.
    • Tippen Sie auf Sichern und zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Auf Werkszustand zurück und anschließend auf Telefon zurücksetzen.

    Wenn eine Sicherheitssperre auf dem Gerät eingerichtet ist, müssen Sie ebenfalls Ihre Sicherheitsinformationen eingeben.

  4. Tippen Sie auf Alles löschen oder OK, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

    Das Telefon wird neu starten und sich zurücksetzen.

War diese Information hilfreich?

Finden Sie nicht wonach Sie suchen?