HTC Desire 10 lifestyle dual sim‎

Benutzerhandbücher

< < Menu

WLAN Verbindung

Wenn Sie WLAN verwenden möchten, müssen Sie eine Verbindung zu einem drahtlosen Zugangspunkt ("‍Hotspot"‍) herstellen.
Hinweis: Die Verfügbarkeit und Stärke eines WLAN-Signals hängt von Objekten ab, durch die das WLAN-Signal hindurchgehen muss (z.B. Gebäude oder eine Wand zwischen Räumen).

WLAN aktivieren oder deaktivieren

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf und anschließend auf Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf den WLAN Ein/Aus Schalter, um WLAN zu aktivieren oder deaktivieren.
  3. Tippen Sie auf WLAN, um eine Liste von erkannten WLAN-Netzwerken anzuzeigen.
Tipp:
  • Um auf manuelle Weise nach verfügbaren WLAN-Netzwerken zu suchen, tippen Sie auf > Scannen.
  • Wenn sich das gewünschte drahtlose Netz nicht in der Liste befindet, tippen Sie auf > Netzwerk hinzufügen, um es manuell hinzuzufügen.

Verbindung mit einem WLAN-Netzwerk

  1. Schalten Sie WLAN ein und überprüfen Sie die Liste der erkannten WLAN-Netzwerke.

    Siehe WLAN aktivieren oder deaktivieren.

  2. Tippen Sie auf ein WLAN-Netzwerk, um eine Verbindung herzustellen.
  3. Wenn Sie ein gesichertes Netzwerk ausgewählt haben, geben Sie den Netzwerkschlüssel oder das Kennwort ein.
  4. Tippen Sie auf Verbinden. Wenn eine Verbindung besteht, wird das WLAN-Symbol in der Statusleiste angezeigt.

Verbindung zu einem WLAN-Netz via WPS

Wenn Sie einen WLAN Router mit WLAN Protected Setup (WPS) verwenden, können Sie das HTC Desire 10 lifestyle ganz einfach verbinden.
  1. Schalten Sie WLAN ein und überprüfen Sie die Liste der erkannten WLAN-Netzwerke.

    Siehe WLAN aktivieren oder deaktivieren.

  2. Tippen Sie auf > WPS Push und drücken Sie anschließend auf die WPS-Taste an Ihrem WLAN Router.
    Hinweis: Um die WLAN Protected Setup (WPS) PIN Methode zu verwenden, tippen Sie auf > WPS Pineingabe.

Automatische Anmeldung in einem öffentlichen WLAN Netzwerk (WISPr)

Sie können das HTC Desire 10 lifestyle automatisch in einem öffentlichen WLAN-Netzwerk anmelden, das Sie regelmäßig nutzen. Damit sparen Sie sich die Web-Authentifizierung des WLAN Anbieters, wenn Sie sich im WLAN Netzwerk anmelden. Fügen Sie die Anmeldedaten einfach zu den WISPr (Wireless Internet Service Provider Roaming) Einstellungen hinzu.
Wichtig: Der Zugangspunkt des WLAN Netzwerks muss das WISPr Webportal unterstützen. Für Einzelheiten wenden Sie sich bitte an den WLAN-Anbieter.
  1. Tippen Sie auf der Startseite auf und anschließend auf Einstellungen.
  2. Wenn die WLAN Verbindung deaktiviert ist, tippen Sie auf den WLAN Ein/Aus-Schalter, um sie einzuschalten.
  3. Tippen Sie auf WLAN.
  4. Tippen Sie auf > Erweitert.
  5. Wählen Sie unter WISPr Einstellungen Autom. anmelden und tippen Sie anschließend auf WISPr-Konto-Einstellungen > Neues Konto hinzufügen.
  6. Geben Sie den Namen des Netzbetreibers, Ihren Anmeldenamen (den vollständigen Domänennamen) und das Kennwort ein.
  7. Tippen Sie auf > Speichern.
  8. Verbinden Sie sich mit dem öffentlichen WLAN Netzwerk.
Tipp:
  • Wenn Sie Zugang zu mehreren öffentlichen WLAN Netzwerken haben, können Sie bis zu fünf Anmeldedatensätze zur Liste WISPr-Konten hinzufügen.
  • Halten Sie die in der Liste WISPr-Konten ein Konto gedrückt, um es zu entfernen oder zu bearbeiten.
War diese Information hilfreich?

Finden Sie nicht wonach Sie suchen?