‎HTC Desire 19+‎‎

Benutzerhandbücher

< < Menu

Hintergrundbeschränkung in Apps aktivieren

In einigen Apps können Sie die Hintergrundbeschränkung aktivieren, um zu verhindern, dass sie den Akku im Hintergrund kontinuierlich verwenden.
Hinweis: Wenn die Hintergrundbeschränkung aktiviert ist, funktionieren eingeschränkte Apps möglicherweise nicht wie gewohnt und Benachrichtigungen könnten sich verzögern.
  1. Wischen Sie auf der Startseite nach oben und tippen Sie anschließend auf Einstellungen > Apps und Benachrichtigungen.
  2. Tippen Sie unter Zuletzt geöffnete Apps auf eine App, die Sie konfigurieren möchten.

    Wenn die gewünschte App nicht angezeigt wird, tippen Sie auf Alle ___ Apps anzeigen und dann auf die gewünschte App.

  3. Tippen Sie im App-Info Fenster auf Erweitert > Akku
  4. Tippen Sie unter Akkunutzung verwalten auf Hintergrundbeschränkung.
  5. Tippen Sie auf Beschränken.
Wiederholen Sie die obigen Schritte, um die Hintergrundbeschränkung in anderen Apps einzuschalten.

Überprüfung, welche Apps akkubeschränkt sind

  1. Wischen Sie auf der Startseite nach oben und suchen und tippen Sie anschließend auf Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Akku > Akku-Manager.
  3. Tippen Sie auf Eingeschränkte Apps, um die Liste der akkubeschränkten Apps anzuzeigen.
    Hinweis:
    • Diese Option wird nur angezeigt, wenn im Hintergrund Apps laufen, die Sie an die Verwendung des Akkus gehindert haben.
    • Auf dem Bildschirm Eingeschränkte Apps können Sie die Einschränkung für jede App aktivieren oder deaktivieren.
War diese Information hilfreich?

Finden Sie nicht wonach Sie suchen?