HTC 5G Hub‎

Benutzerhandbücher

< < Menu

Einsetzen der nano SIM und microSD Karten

Wichtig:
  • Verwenden Sie eine handelsübliche nano SIM Karte, wenn diese nicht bereits eingesetzt ist. Eine modifizierte Karte, die dicker als die herkömmliche nano SIM Karte ist, wird nicht richtig in das Fach passen und könnten den Karteneinschub beschädigen.
  • Die microSD Karte ist optional und separat erhältlich.
  1. Stellen Sie sicher, dass der HTC 5G Hub‍ ausgeschaltet ist. Siehe Ein- und Ausschalten.
  2. Legen Sie das Gerät auf eine ebene Fläche.
  3. Stecken Sie Spitze des im Lieferumfang enthaltenen SIM-Karten-Auswurfwerkzeugs—oder eine gebogene Büroklammer—in die Kartenträgerauswurföffnung.

    Wenn Sie das Auswurfwerkzeug in die Auswurföffnung zum Entfernen des Kartenfachs einfügen, blockieren Sie nicht das Fach, um Schäden am Auswurfmechanismus im Einschub zu vermeiden.

    Illustration warning not to press the tray when inserting the eject tool.
  4. Schieben Sie die Spitze ganz in die Öffnung, bis der Kartenträger ausgeworfen wird und ziehen Sie ihn anschließend heraus.
  5. Setzen Sie Ihre nano SIM und microSD Karten mit den goldenen Kontaktstellen nach unten in die SIM und SD Halterungen des Fachs ein. Achten Sie darauf, dass die abgeschnittene Ecke der nano SIM Karte auf die Kerbe am Halter ausgerichtet ist.
  6. Stellen Sie beim Wiedereinsetzen des Fachs sicher, dass es nach oben zeigt, so dass die Karten nicht herausfallen können. Schieben Sie das Fach mit dem äußeren Kartenhalter zwischen Ihren Fingern gleichmäßig bis zum Anschlag in den Schlitz.
  7. Stellen Sie sicher, dass das Fach vollständig eingeschoben ist und nicht aus dem Einschub herausragt.
Gehen Sie wie oben beschrieben vor, um das Fach auszuwerfen und Ihre Karten zu entnehmen. Bevor Sie das Fach auswerfen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre microSD Karte zuerst auswerfen. Siehe Entnehmen der Speicherkarte.
War diese Information hilfreich?

Finden Sie nicht wonach Sie suchen?