HTC 5G Hub‎

Benutzerhandbücher

< < Menu

Erstmalige Einrichtung des HTC 5G Hub‍

Wenn Sie den HTC 5G Hub‍ zum ersten Mal einschalten—oder nach einer Wiederherstellung der Standardeinstellungen—werden Sie aufgefordert, ihn einzurichten.
  1. Wenn Sie durch Sprach-Feedback navigieren müssen, aktivieren Sie TalkBack, indem Sie mit zwei Fingern auf den ersten Bildschirm drücken, bis Sie einen Signalton hören.

    Oder folgen Sie der Bildschirmanleitung, um es zu deaktivieren, wenn Sie TalkBack versehentlich aktiviert haben.

  2. Wählen Sie die Systemsprache, die Sie verwenden möchten, lesen Sie die Nutzungsbedingungen und stimmen Sie ihnen zu.
  3. Geben Sie Ihren WLAN Hotspot Namen und das Kennwort an.

    Sie müssen diese Informationen auf jedem Gerät eingeben, das Sie verbinden möchten.

  4. Geben Sie Ihren 802.11ad Hotspot und Ihr Passwort an oder machen Sie dies später.

    Sie müssen diese Informationen auf jedem Gerät eingeben, das Sie verbinden möchten.

  5. Melden Sie sich bei Ihrem Google Konto an.
  6. Stellen Sie im Google Dienste Fenster sicher, dass die Nach Google Drive sichern Option aktiviert ist, um die automatische Sicherung zu aktivieren. Es wird ebenfalls empfohlen, die Optionen unter Standort und Gerätewartung aktiviert zu haben.
  7. Stellen Sie eine Displaysperre mit einer PIN, einem Muster oder ein einem Kennwort ein. Sie können dies auch später tun. Weitere Details finden Sie unter Eine Displaysperre einrichten.
  8. Richten Sie Google Assistant ein oder tun Sie dies später. Details finden Sie unter support.google.com/assistant/.
  9. Wählen Sie Ihren Gerätemodus aus:
    • HTC 5G Hub Modus: Das Dashboard verfügt über Hotspot Informationen und schnellen Zugriff auf die Einstellungen. Siehe HTC 5G Hub‍ Dashboard für Details.
    • Android Modus: Bietet Ihnen den nativen Android Startseiten-Launcher.
    Sie können später jederzeit zwischen diesen Modi wechseln. Siehe Auswahl des Startseitenmodus.
Hinweis: Für bestimmte Funktionen, welche eine Internetverbindung in Anspruch nehmen, z.B. ortsbasierte Dienste und die automatische Synchronisierung von Online-Konten, können zusätzliche Gebühren für die Datenübertragung berechnet werden. Deaktivieren Sie diese Funktionen unter Einstellungen, um Datengebühren zu vermeiden.
War diese Information hilfreich?

Finden Sie nicht wonach Sie suchen?