HTC One M8s‎

Benutzerhandbücher

< < Menu

Nicht stören Modus

Verwenden Sie den Nicht stören Modus, um Anrufe abzulehnen, und hörbare Alarme und Benachrichtigungen stumm zu schalten, aber weiterhin eine Datenverbindung verfügbar haben.
  1. Tippen Sie auf der Startseite auf > Einstellungen > Ton & Benachrichtigungen.
  2. Tippen Sie auf Nicht stören und tippen Sie anschließend auf Nicht stören Modus, um ihn zu aktivieren oder deaktivieren oder zur Auswahl des Prioritätsmodus.
Das Nicht stören Symbol oder das Prioritätssymbol wird in der Statusleiste angezeigt. Selbst wenn der Nicht stören Modus aktiviert ist, werden weiterhin Benachrichtigungssymbole in der Statusleiste angezeigt, um Sie über verpasste Anrufe, neue Nachrichten, Kalendertermine, Alarme und andere Benachrichtigungen zu informieren.
Tipp: Wenn der Bildschirm aktiviert ist, drücken Sie auf LAUTSTÄRKE zur schnellen Verwaltung des Nicht stören Modus. Wenn Priorität ausgewählt ist, tippen Sie auf Weitere Einstellungen zur Einstellung von bevorzugten Benachrichtigungen wie z.B. Ereignisse und Erinnerungen oder Anrufe oder Nachrichten.
Hinweis: Wenn Nicht stören aktiviert ist, wird die Benachrichtigungs-LED nicht blinken.

Bevorzugten Benachrichtigungen erlauben, den Nicht stören Modus zu umgehen

Fügen Sie wichtige Kontakte zu einer Ausnahmeliste hinzu, so dass Sie Ihre Anrufe noch immer erhalten können, selbst wenn der Nicht stören Modus aktiviert ist.
  1. Tippen Sie auf der Startseite auf > Einstellungen > Ton & Benachrichtigungen.
  2. Tippen Sie auf Nicht stören.
  3. Tippen Sie auf Nicht stören Modus und wählen Sie anschließend Priorität.
  4. Wählen Sie eine bestimmte Zeitdauer, die der Nicht stören Modus dauern soll oder wählen Sie Bis Ausschalten, um den Modus zu beenden, wenn das Telefon ausgeschaltet wird. Tippen Sie anschließend auf OK.
  5. Tippen Sie auf den Bevorzugte Benachrichtigungen Ein/Aus Schalter neben den Elementen, welche den Nicht stören Modus umgehen sollen.
  6. Tippen Sie auf Nachrichten von oder Anrufe von zur Auswahl der Kontakte, die Sie im Nicht stören Modus erreichen können.
  7. Tippen Sie auf Erlaubte Kontakte verwalten und anschließend auf zum Hinzufügen von Ausnahmen für „Nicht stören“.

    Um Kontakte oder Nummern aus der Ausnahmeliste zu entfernen, tippen Sie auf > Kontakte entfernen.

Einen Nicht stören Zeitplan einstellen

Stellen Sie einen Zeitplan für den automatischen Start von Nicht stören und die Dauer ein. Sie können ihn z.B. so einstellen, dass er während einer wöchentlichen Besprechung aktiviert ist.
  1. Tippen Sie auf der Startseite auf > Einstellungen > Ton & Benachrichtigungen.
  2. Tippen Sie auf Nicht stören > Zeitpläne.
  3. Tippen Sie auf Regel hinzufügen.
  4. Geben Sie einen Namen für die Regel ein und wählen Sie anschließend, ob sie auf Zeit oder einem Ereignis basieren soll.
    Zeitregel
    • Stellen Sie die Tage ein.
    • Stellen Sie die Start- und Endzeiten ein.
    • Wählen Sie eine Nicht stören Stufe.
    Terminregel
    • Wählen Sie einen Kalender, für den Sie die Regel erstellen möchten.
    • Stellen Sie eine Bedingung für die Art der Antwort ein.
    • Wählen Sie eine Nicht stören Stufe.
Tipp: Sie können einen Zeitplan aktivieren oder deaktivieren, indem Sie auf den Ein/Aus Schalter bei der Anzeige der Details des Zeitplans tippen.
War diese Information hilfreich?

Finden Sie nicht wonach Sie suchen?