HTC One M8s‎

Anleitung herunterladen

< < Menu

nano SIM-Karte

Das HTC One M8s verwendet eine nano SIM-Karte.
Verwenden Sie nur eine standardmäßige nano SIM-Karte. Wenn Sie eine modifizierte Karte einfügen, die dicker ist als die standardmäßige nano SIM-Karte, passt sie möglicherweise nicht richtig und der Einschub könnte beschädigt werden.

Einsetzen einer nano SIM-Karte

  1. Halten Sie das Telefon mit der Vorderseite zu Ihnen zeigend.
  2. Stecken Sie Spitze des SIM-Karten-Auswurfwerkzeugs (oder eine gebogene Büroklammer) in das Kartenträgerauswurfloch neben dem nano SIM-Karteneinschub.
    Wichtig: Verwenden Sie das im Lieferumfang enthaltene Karten-Auswurfwerkzeug.
  3. Schieben Sie die Spitze ganz in die Öffnung, bis der Kartenträger ausgeworfen wird und ziehen Sie ihn anschließend heraus.
  4. Legen Sie die nano SIM-Karte (mit den Kontaktstellen nach unten zeigend) in den Träger.
  5. Schieben Sie den Kartenträger zurück in den Einschub hinein.

Entfernen einer nano SIM-Karte

Wichtig: Schalten Sie das HTC One M8s aus, bevor Sie die Karte herausnehmen.
  1. Halten Sie das Telefon mit der Vorderseite zu Ihnen zeigend.
  2. Stecken Sie Spitze des im Lieferumfang enthaltenen SIM-Karten-Auswurfwerkzeugs—oder eine gebogene Büroklammer—in das nano SIM-Kartenträgerauswurfloch.
  3. Schieben Sie die Spitze ganz in die Öffnung, bis der Kartenträger ausgeworfen wird.
  4. Ziehen Sie den Kartenträger heraus und entfernen Sie die nano SIM-Karte.
  5. Vergessen Sie nicht, den leeren Kartenträger wieder in den Einschub hineinzuschieben.
War diese Information hilfreich?

Finden Sie nicht wonach Sie suchen?