F/2.0-Blende:Weiter ist besser

Die Blende bezeichnet die Weite, um die eine Kameralinse beim Aufnehmen eines Fotos geöffnet wird.

Blendenwerte werden als Bruchteil der Brennweite (englisch „f-stop“) angegeben, wobei ein kleinerer Blendenwert eine größere Blende darstellt.



Das neue HTC One bietet, wie bereits sein Vorgänger, die größte verfügbare Blende auf dem Markt. Die f/2.0-Blende erlaubt eine um 44 % höhere Lichtausbeute als die f/2.4-Blende des iPhone 5 und eine um 69 % höhere Lichtausbeute als die f/2.6-Blende des Samsung GS3. Das Ergebnis ist eine dramatisch verbesserte Bildqualität bei schlechten Lichtverhältnissen.