Verwendung von NFC

Verwendung von NFC

Mit der integrierten NFC (Nahfeldkommunikation) des HTC One können Sie direkt Inhalte mit einem anderen NFC-kompatiblen Mobilgerät teilen.
Hinweis: NFC ist auf einigen Telefonen möglicherweise nicht verfügbar.
Senden Sie eine Webseiten, Fotos, Kontaktinformationen und mehr einfach indem Sie das HTC One und das andere Gerät mit den Rückseiten aneinander halten.

Sie können NFC auch für kontaktlose Zahlungen einsetzen. Die Verfügbarkeit von NFC Zahlungen hängt davon ab, ob Ihr Mobilfunkanbieter diesen Dienst anbietet. Kontaktieren Sie Ihren Netzbetreiber für weitere Einzelheiten.

Aktivierung und Deaktivierung von NFC

  1. Wechseln Sie zu Einstellungen und tippen Sie anschließend unter Drahtlos und Netzwerke auf Mehr.
  2. Tippen Sie auf den NFC Ein/Aus Schalter, um es ein- oder auszuschalten.

Inhalte übertragen

Wichtig: Stellen Sie sicher, dass beide Geräte nicht gesperrt und NFC eingeschaltet ist. Wenn das andere Gerät über eine Android Beam Option verfügt, stellen Sie sicher, dass diese ebenfalls aktiviert ist.
  1. Halten Sie bei der Anzeige des Inhaltes, den Sie teilen möchten, das HTC One und das andere Telefon mit den Rückseiten aneinander.

    Stellen Sie sicher, dass sich der NFC Bereich (dunkler Teil) des HTC One und der NFC Bereich des anderen Telefons nah genug beieinander befinden. Verschieben Sie die Telefone etwas, bis eine Verbindung hergestellt wird.

  2. Tippen Sie auf das Display.
Der geteilte Inhalt wird auf dem anderen Display angezeigt. Für einige Elemente, die Sie geteilt haben (z.B. Kontaktinformationen), werden weitere Anweisungen darüber, wie das Element gespeichert wird, auf dem Empfangsgerät angezeigt.
0 Personen fanden dies hilfreich