Standbymodus

Standbymodus

Im Standbymodus verbraucht das HTC One mini bei deaktiviertem Display weniger Akkustrom. Wenn sich das HTC One mini in einer Tasche befindet, wird in diesem Modus auch das unbeabsichtigte Drücken von Tasten vermieden.

Wechseln zum Standbymodus

Drücken Sie kurz auf die EIN/AUS Taste, um das Display auszuschalten und zum Standbymodus zu wechseln.

Der Standbymodus wird auch aktiviert, wenn das HTC One mini für einen bestimmten Zeitraum nicht bedient wird. Sie können den Zeitraum, bevor das HTC One mini den Standbymodus aufruft, durch die Einstellung des Displaytimeouts ändern. Für weitere Einzelheiten siehe Einstellen, wann der Bildschirm ausgeschaltet werden soll.

Beenden des Standbymodus

Wenn Sie das HTC One mini manuell aufwecken möchten, drücken Sie kurz auf die EIN/AUS-Taste. Wenn Sie eine Displaysperre eingerichtet haben müssen Sie sie entsperren.
Hinweis: Das HTC One mini wird automatisch aus dem Standbymodus aufgeweckt, wenn Sie einen Anruf erhalten.
0 Personen fanden dies hilfreich