Zurücksetzen des HTC Desire C

Zurücksetzen des HTC Desire C

Wenn Sie das HTC Desire C einer anderen Person überlassen möchten oder das HTC Desire C ein nicht lösbares Problem hat, können Sie die Standardeinstellungen wiederherstellen (dies wird auch als Hardware-Zurücksetzung bezeichnet).

Warnhinweis: Dabei werden all Ihre Daten und benutzerdefinierten Einstellungen unwiderruflich gelöscht. Es werden auch die Applikationen entfernt, die Sie heruntergeladen und installiert haben. Sichern Sie vor dem Wiederherstellen der Standardeinstellungen erst alle Daten und Dateien, die Sie behalten möchten.

Wiederherstellen der Standartwerte über Einstellungen

  1. Schieben Sie das Benachrichtigungsfeld auf und tippen Sie anschließend auf .
  2. Tippen Sie auf Speicher > Auf Werkszustand zurück.
  3. Tippen Sie auf Telefon zurücksetzen und tippen Sie anschließend auf Alles löschen.

Wiederherstellen der Standardwerte mit den Hardwaretasten

Wenn Sie das HTC Desire C nicht einschalten und nicht auf die Einstellungen zugreifen können, können Sie die Standardwerte durch Drücken der Telefontasten des HTC Desire C wiederherstellen.

  1. Entfernen Sie den Akku, warten Sie einige Sekunden und legen ihn anschließend wieder ein.
  2. Halten Sie die Taste LEISER etwas länger gedrückt und anschließend die EIN/AUS-Taste ebenfalls etwas länger gedrückt.
  3. Warten Sie, bis das Fenster mit den drei Android-Bildern angezeigt wird. Lassen Sie erst dann die EIN/AUS und LEISER-Tasten wieder los.
  4. Drücken Sie auf LEISER, um STANDARDWERTE WIEDERHERSTELLEN auszuwählen, und drücken Sie anschließend auf die EIN/AUS-Taste.
0 Personen fanden dies hilfreich