WLAN

WLAN

Wenn Sie WLAN verwenden möchten, müssen Sie eine Verbindung zu einem drahtlosen Zugangspunkt („Hotspot​“‍) herstellen.
Hinweis: Die Verfügbarkeit und Stärke eines WLAN-Signals hängt von Objekten ab, durch die das WLAN-Signal hindurchgehen muss (z.B. Gebäude oder eine Wand zwischen Räumen).

Einschalten von WLAN und Herstellung einer Verbindung zu einem drahtlosen Netz

  1. Streichen Sie mit zwei Fingern von der Statusleiste nach unten, um die Kurzeinstellungen zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf die WLAN Kachel, um die WLAN Verbindung einzuschalten.
  3. Tippen Sie auf . Erkannte WLAN-Netzwerke werden aufgelistet.
    Hinweis: Wenn sich das gewünschte drahtlose Netz nicht in der Liste befindet, tippen Sie auf > Netzwerk hinzufügen, um es manuell hinzuzufügen.
  4. Tippen Sie auf ein WLAN-Netz, um eine Verbindung herzustellen. Wenn Sie ein gesichertes Netz ausgewählt haben, werden Sie zur Eingabe eines Netzwerkschlüssels oder Kennwortes aufgefordert.
  5. Tippen Sie auf Verbinden. Wenn eine Verbindung besteht, wird das WLAN-Symbol in der Statusleiste angezeigt.

Wenn sich das HTC One SV das nächste Mal mit einem gesicherten Drahtlosnetzwerk verbindet, auf das bereits zuvor zugegriffen wurde, werden Sie nicht mehr zur Eingabe des Schlüssels oder anderer Sicherheitsinformationen aufgefordert.

Benachrichtigungen von unsicheren WLAN-Netzwerken verhindern

Sie können verhindern, über ungesicherte WLAN-Netzwerke informiert zu werden.

  1. Streichen Sie mit zwei Fingern von der Statusleiste nach unten, um die Kurzeinstellungen zu öffnen.
  2. Wenn die WLAN Verbindung ausgeschaltet ist, tippen Sie auf die Kachel WLAN, um sie einzuschalten.
  3. Tippen Sie auf . Erkannte WLAN-Netzwerke werden aufgelistet.
  4. Halten Sie ein ungesichertes WLAN-Netzwerk, über das Sie nicht mehr benachrichtigt werden möchten, gedrückt und tippen Sie auf Netzwerkbenachrichtigung blockieren.
  5. Um ein ungesichertes WLAN-Netzwerk nicht mehr zu blockieren, halten Sie den Netzwerknamen gedrückt und tippen Sie auf Blockierung von Netzwerkbenachrichtigung aufheben.

Verbindung zu einem WLAN-Netz via WPS

Wenn Sie einen WLAN Router mit WLAN Protected Setup (WPS) verwenden, können Sie das HTC One SV ganz einfach verbinden.
  1. Streichen Sie mit zwei Fingern von der Statusleiste nach unten, um die Kurzeinstellungen zu öffnen.
  2. Wenn die WLAN Verbindung ausgeschaltet ist, tippen Sie auf die Kachel WLAN, um sie einzuschalten.
  3. Tippen Sie auf . Erkannte WLAN-Netzwerke werden aufgelistet.
  4. Tippen Sie auf > WPS Push und drücken Sie anschließend auf die WPS-Taste an Ihrem WLAN Router.
    Hinweis: Um die WLAN Protected Setup (WPS) PIN Methode zu verwenden, tippen Sie auf > WPS Pineingabe.

Verbindung zum aktuellen Drahtlosnetzwerk trennen

  1. Streichen Sie mit zwei Fingern von der Statusleiste nach unten, um die Kurzeinstellungen zu öffnen.
  2. Wenn die WLAN Verbindung ausgeschaltet ist, tippen Sie auf die Kachel WLAN, um sie einzuschalten.
  3. Tippen Sie auf . Erkannte WLAN-Netzwerke werden aufgelistet.
  4. Sie können:
    • Tippen Sie auf das Drahtlosnetzwerk, mit dem das HTC One SV verbunden ist, und anschließend auf Trennen.
    • Wenn Sie die Einstellungen für dieses Netzwerk entfernen möchten, halten Sie den Netzwerknamen etwas länger gedrückt und tippen Sie anschließend auf Netzwerk entfernen.

Verbindung zu einem anderen WLAN-Netzwerk herstellen

  1. Streichen Sie mit zwei Fingern von der Statusleiste nach unten, um die Kurzeinstellungen zu öffnen.
  2. Wenn die WLAN Verbindung ausgeschaltet ist, tippen Sie auf die Kachel WLAN, um sie einzuschalten.
  3. Tippen Sie auf . Erkannte WLAN-Netzwerke werden aufgelistet.
    Hinweis: Um auf manuelle Weise nach verfügbaren WLAN-Netzwerken zu suchen, tippen Sie auf > Scannen.
  4. Tippen Sie auf ein WLAN-Netz, um eine Verbindung zu ihm herzustellen.

Automatische Anmeldung in einem öffentlichen WLAN Netzwerk (WISPr)

Sie können das HTC One SV automatisch in einem öffentlichen WLAN-Netzwerk anmelden, das Sie regelmäßig nutzen. Damit sparen Sie sich die Web-Authentifizierung des WLAN Anbieters, wenn Sie sich im WLAN Netzwerk anmelden. Fügen Sie die Anmeldedaten einfach zu den WISPr (Wireless Internet Service Provider Roaming) Einstellungen hinzu.
Wichtig: Der Zugangspunkt des WLAN Netzwerks muss das WISPr Webportal unterstützen. Für Einzelheiten wenden Sie sich bitte an den WLAN-Anbieter.
  1. Streichen Sie mit zwei Fingern von der Statusleiste nach unten, um die Kurzeinstellungen zu öffnen.
  2. Wenn die WLAN Verbindung ausgeschaltet ist, tippen Sie auf die Kachel WLAN, um sie einzuschalten.
  3. Tippen Sie auf . Erkannte WLAN-Netzwerke werden aufgelistet.
  4. Tippen Sie auf > Erweitert.
  5. Wählen Sie unter WISPr Einstellungen die Option Autom. anmelden.
  6. Tippen Sie auf WISPr Konto-Einstellungen > Neues Konto hinzufügen.
  7. Tippen Sie auf jedes Element auf dem Bildschirm, um den Namen des Netzbetreibers, Ihren Anmeldenamen (mit dem vollständigen Domänennamen) und das Kennwort einzugeben.
  8. Tippen Sie auf > Speichern
  9. Schalten Sie WLAN ein und verbinden Sie sich anschließend mit dem WLAN Netzwerk.
Tipp:
  • Wenn Sie Zugang zu mehreren öffentlichen WLAN Netzwerken haben, können Sie bis zu fünf Anmeldedatensätze zur Liste WISPr-Konten hinzufügen.
  • Halten Sie die in der Liste WISPr-Konten ein Konto gedrückt, um es zu entfernen oder zu bearbeiten.
0 Personen fanden dies hilfreich