Press Releases

HTC zeigt sich auf der diesjährigen IFA in Berlin farbenfroh, einsteigerfreundlich und bestens ausgestattet

HTC, eines der weltweit führenden Unternehmen in Sachen Innovation und De-sign von Smartphones, präsentiert ab morgen seine Neuigkeiten auf der Interna-tionalen Funkausstellung in Berlin. Dabei kommen sowohl Fans der beliebten One-Familie – mit den Vertretern HTC One und HTC One mini – als auch Anhä-nger der Mittel- und Einsteiger-Serie HTC Desire sowie Freunde von Smartpho-ne-Zubehör voll auf Ihre Kosten.

Dieses Jahr spielt für HTC auf der IFA das Thema Farbe eine große Rolle: So sind die von der Fachpresse hochgelobten Smartphones HTC One und HTC One mini neben den bereits bekannten Farben „Glacial Silver“, „Stealth Black“ und „Glamour Red“ (nur HTC One) erstmals auch in der Farbvariante „Vivid Blue“ zu sehen.

Mit dem HTC Desire 300 und dem HTC Desire 601 feiern auch die aktuellsten Vertreter der beliebten HTC Desire Familie ihre öffentliche Premiere. Zusammen mit dem bereits vor einigen Wochen vorgestellten HTC Desire 500 bildet dieses Trio den Einstieg in die Smartphone-Welt von HTC. Das moderne Design, ge-paart mit einer hochwertigen Verarbeitung und aus der One-Familie bekannten Features wie HTC Zoe™ und HTC BlinkFeed™ bietet ein einmaliges Preis-Leistungs-Verhältnis und lässt Highend-Features in die Mittelklasse einziehen.

 


Auch im Smartphone-Zubehör Segment hat HTC Einiges zu bieten. Der kompakte Bluetooth-Subwoofer HTC BoomBass™sorgt in Verbindung mit dem HTC One BoomSound™ für ein unvergleich-liches Hörerlebnis mit klareren und satteren Bässen. Für Vergessliche bietet HTC mit dem HTC Fetch einen praktischen Begleiter für den Schlüsselbund, mit dem das HTC Device nie wieder verlegt wird. Eine automatische Benachrichtiung erinnert an das HTC Smartphone sobald man sich weiter als 15 Meter davon entfernt. Die Ortungsfunktion gibt zudem den zuletzt gemeldeten Standort des Geräts wieder. Das HTC Mini+ ist ein multimedialer Alles-könner. Es bietet neben der Annahme von Gesprächen, der Steuerung des Browsers oder einem Fernauslöser für die Kame-ra per Bluetooth auch die Möglichkeit, als Ersatz für Fernbedie-nungen zu fungieren oder durch Präsentationen zu führen.

HTC wird die Neuigkeiten auf der IFA bei folgenden Partnern präsentieren:

  • Halle 9, Stand 213 auf dem Stand von Ingram Micro Mobility
  • Halle 6.2 auf dem Telekom-Stand
  • Halle 18, Stand 101 auf dem Vodafone-Stand
  • Halle 9, Stand 201 auf dem Sparhandy-Stand
  • Halle 9, Stand 205 auf dem Otelo-Stand

 

Über HTC


Die HTC Corp. wurde 1997 gegründet und ist auf das Design und die Fertigung von innova-tiven mobilen Geräten spezialisiert.

Seit der Gründung ist HTC zu einem der erfolgreichsten Hersteller von Geräten für das Be-triebssystem Microsoft Windows Mobile und Android avanciert. Das Unternehmen hat spezi-elle Partnerschaften mit den wichtigsten Mobilfunk-Marken aufgebaut – darunter mit den fünf führenden Betreibern Europas und den Top-Vier in den Vereinigten Staaten sowie mit vielen der erfolgreichsten asiatischen Mobilfunkanbieter.

HTC zählt zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen im Mobilfunkmarkt. Das Unter-nehmen ist an der Taiwan Stock Exchange notiert (5598). Weitere Informationen stehen unter www.htc.com zur Verfügung.

 

Pressekontakt:

Harvard – Good Relations Group GmbH
Alexander Siegmund
Senior Account Manager
Implerstraße 26
81371 München

Tel.: 089/ 53 29 57 -35
Fax: 089/ 53 29 57 -888
alexander.siegmund@harvard.de

Harvard – Good Relations Group GmbH
Alexander Seiche
Account Executive
Implerstraße 26
81371 München

Tel.: 089/ 53 29 57 -36
Fax: 089/ 53 29 57 -888
alexander.seiche@harvard.de