Ihre Mobilfunkdatenverbindung über USB-Anbindung teilen

Ihre Mobilfunkdatenverbindung über USB-Anbindung teilen

Besitzt Ihr Computer keine Internetverbindung? Kein Problem. Verwenden Sie die Datenverbindung des HTC One S, um sich mit dem Internet zu verbinden.
Wichtig:
  • Um sicherzustellen, dass die USB-Treiber für das HTC One S aktuell sind, installieren Sie die aktuelle Version von HTC Sync Manager auf Ihrem Computer.
  • Stellen Sie sicher, dass die SIM-Karte in das HTC One S eingelegt ist.
  • Sie müssen USB-Anbindung möglicherweise erst zu Ihrem Datenplan hinzufügen, was zu weiteren Kosten führen könnte. Kontaktieren Sie Ihren Netzbetreiber für weitere Einzelheiten.
  1. Schieben Sie das Benachrichtigungsfeld auf und tippen Sie anschließend auf .
  2. Stellen Sie sicher, dass mobile Daten einschaltet sind.
  3. Tippen Sie unter Drahtlos und Netzwerke auf Mehr.
  4. Tippen Sie auf Mobile Netzwerkfreigabe.
  5. Tippen Sie auf USB Netzwerkeinstellung und wählen Sie anschließend USB-Anbindung.
  6. Schließen Sie das HTC One S über das mitgelieferte USB-Kabel an den Computer an. Das nächste Mal, wenn das HTC One S an einen Computer angeschlossen wird, werden die Einstellungen wieder angewendet.
Tipp: Wenn Sie häufig zwischen USB-Anbindung und Internet-Durchgang wechseln, wählen Sie Intelligente Netzwerkfreigabe, um den benötigten Verbindungstyp automatisch einzuschalten, wenn Sie das HTC One S an einen Computer anschließen.
0 Personen fanden dies hilfreich