Einstellungen & Services
Datenverbindung
Einstellungen & Services

Datenverbindung

Das HTC Desire 500 wird automatisch so eingestellt, dass es die Datenverbindung des Netzbetreibers nutzt, wenn Sie es zum ersten Mal einschalten (wenn die microSIM-Karte eingesetzt ist).

Aktivieren oder Deaktivieren der Datenverbindung

Durch Deaktivierung der Datenverbindung können Sie Akkustrom und Gebühren für die Datenübertragung sparen.
  1. Schieben Sie das Benachrichtigungsfeld auf und tippen Sie anschließend auf .
  2. Tippen Sie auf den Mobile Daten Ein/Aus Schalter, um die Datenverbindung ein- oder auszuschalten.
Wichtig: Wenn keine Datenverbindung und keine Verbindung zu einem WLAN-Netz besteht, erhalten Sie keine automatischen Updates für Ihre E-Mail und Sozialnetzwerk-Konten sowie andere synchronisierte Informationen.

Hinzufügen eines neuen Zugangspunktes

Sie können einen neuen Zugangspunktnamen (Access Point Name, APN) bei Roaming hinzufügen oder wenn Sie Schwierigkeiten bei der Herstellung einer Datenverbindung haben. APNs verbinden das HTC Desire 500 mit Datennetzwerken für Dienste wie z.B. Webbrowsen.
Wichtig: Bevor Sie eine weitere Datenverbindung hinzufügen, halten Sie den beim Netzbetreiber erfragten Zugangspunktnamen und die Einstellungen (einschließlich Benutzername und Kennwort, falls erforderlich) bereit.
  1. Schieben Sie das Benachrichtigungsfeld auf und tippen Sie anschließend auf .
  2. Tippen Sie auf Mobile Daten > Zugangspunkte.
  3. Tippen Sie im APNs Fenster auf > Neuer APN.
  4. Geben Sie die APN-Einstellungen ein.
  5. Tippen Sie auf > Speichern.
  6. Wählen im APNs Fenster den neuen APN aus.
 
Personen fanden dies hilfreich
Wählen Sie ein Thema aus der Dropdownliste aus:
654
at
63
*Bitte hier Kommentar eingeben ...
htc-desire-500
Vielen Dank!
ÄHNLICHE ARTIKEL
topic_tag-connections_internet-data